Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Umsatzsteuer aktuell

Aktuelle Neuregelungen und wichtige Brennpunkte in der Praxis

7 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 525,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 7 Stunden

Seminarkürzel: X-USW

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 45 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Reduzierte Steuersätze
  • Wichtige Verwaltungsanweisungen vom Finanzamt
  • Quick Fixes, zertifizierte Steuerpflichtige
  • Konsignationslager, Reihengeschäfte, Nachweise
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 525 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
28.03.2023 09:00-16:00 Uhr
Online:
13.07.2023 09:00-16:00 Uhr
Online:
23.10.2023 09:00-16:00 Uhr
Auch in Präsenz buchbar! Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Das Seminar konzentriert sich auf die umsatzsteuerlichen Neuregelungen im Inland und im EU-Ausland und auf die Behandlung aktueller Problemfälle bei grenzüberschreitendem Geschäftsverkehr.

Zum 01.01.2021 ist das Jahressteuergesetz 2020 in Kraft getreten. Für die einzelnen Änderungen sind unterschiedliche Anwendungszeitpunkte zu beachten. Hiervon betroffen sind nahezu alle Unternehmen, vom Online-Händler über klassische Handelsunternehmen mit Endkundengeschäft bis zu Großkonzernen und insbesondere die Online-Marktplätze. Die bisherigen länderspezifischen Lieferschwellen wurden gestrichen und durch eine EU-einheitliche Geringfügigkeitsschwelle iHv 10.000 € pro Jahr ersetzt. Um eine dazu erforderliche Registrierung im EU-Ausland zu vermeiden, wurde das bisherige besondere Besteuerungsverfahren „MOSS“ zu einem „OSS, One-Stop-Shop“ erweitert.

Die Rechtsprechung hat die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Rechnung sowie die rückwirkende Berichtigung einer Rechnung präzisiert. Und die Finanzverwaltung hat sich in verschiedenen BMF-Schreiben u. a. zur Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Organgesellschaften und zu den neuen Konsignationslagerregelungen geäußert sowie Billigkeitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Krise und dem Ukraine-Krieg erlassen.

Diese und alle anderen relevanten Änderungen beleuchten unsere Umsatzsteuer-Experten an konkreten praktischen Beispielen. Denn nur der sichere Umgang mit den aktuellen umsatzsteuerlichen Vorschriften schützt Sie vor Fehlern und unnötigen Risiken und ermöglicht Ihnen gleichzeitig, bestehende Handlungsspielräume zu nutzen.

Special: Nutzen Sie das Angebot unserer Experten und reichen Sie bis eine Woche vor dem Seminartermin Ihre individuellen Fragen ein, auf die dann gezielt im Seminar eingegangen wird. Fragen bitte unter Angabe des Seminartitels und Termins, an dem Sie teilnehmen werden, z. Hd. Sonja Filipovic, per Fax: 040 – 41 33 21 10 oder E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de

Mehr Infos zur Neuregelung des Binnenmarkts

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

Die Seminarinhalte werden fortlaufend an die aktuellen praxisrelevanten Änderungen bzw. Entwicklungen angepasst.

  1. Verwaltungsanweisungen
    1. Anforderungen an eine Rechnung
    2. Rückwirkende Rechnungsberichtigung
    3. Werklieferung/Montagelieferung
    4. Steuerbefreiung für Beförderungsleistungen bei Ausfuhren
    5. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Organgesellschaften
    6. Aktuelle Änderungen in Deutschland und in den anderen EU-Ländern
    7. BMF-Schreiben zur Umsatzsteuer 2021 und 2022
  2. Umsetzung der Quick Fixes in nationales Recht
    1. Konsignationslager
    2. Innergemeinschaftliche Lieferungen
    3. Reihengeschäfte
  3. Jahressteuergesetz 2020
    1. Einbeziehung von Betreibern elektronischer Schnittstellen in fiktive Lieferketten
    2. Mini-One-Stop-Shop (MOSS) wird zu One-Stop-Shop (OSS)
    3. Änderung der Regelungen zum Versandhandel
    4. Besonderes Verfahren für die Einfuhr von Sendungen bis zu 150 €
  4. Ortsbestimmung von sonstigen Leistungen
    1. Grundsatzregelungen zum Leistungsort ab 1.01.2010
    2. Abweichende Ortsbestimmungen
    3. Ortsregelungen bei Messen und Ausstellungen
    4. Beförderungsleistungen gem. § 3b UStG
    5. Lieferung / Dienstleistung während einer Beförderung
    6. Weiterbelastung von Kosten
  5. Innergemeinschaftliche Lieferungen
    1. Voraussetzungen für die Steuerfreiheit gem. § 6a Abs. 1 UStG
    2. Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung
    3. Allgemeine Nachweisführung / Belegnachweis in Beförderungs- u. Versendungsfällen
  6. Ausfuhrlieferungen in Drittstaaten
    1. Anwendungsbereich und Grundvoraussetzungen für eine steuerfreie Ausfuhrlieferung
    2. Be- und Verarbeitung bei Ausfuhrlieferungen
    3. Werklieferungen
    4. Rechnungsstellung bei Ausfuhrlieferungen
  7. Reihengeschäfte
    1. Ort der Lieferung bei Reihengeschäften
    2. Lieferungen mit drei Beteiligten
  8. Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte
    1. Voraussetzungen für ein innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft
    2. Gesetzliche Folgerungen und Beispiel

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Leiter*innen und Mitarbeiter*innen aus dem Finanz- und Rechnungswesen mit fortgeschrittenen Kenntnissen.

Dauer

Das Online-Seminar dauert 7 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Microsoft Teams statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von Microsoft Teams

Referenten

Friederike Lehner

Friederike Lehner

Dipl. Finanzwirtin (FH), M.A.

Termine & Anmeldung

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2023

  • 28.03.2023

    Je 09:00 bis 16:00 Uhr
23X-USW03
  • 525 EUR
  • 525 EUR
  • 13.07.2023

    Je 09:00 bis 16:00 Uhr
23X-USW07
  • 525 EUR
  • 525 EUR
  • 23.10.2023

    Je 09:00 bis 16:00 Uhr
23X-USW10
  • 525 EUR
  • 525 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben