Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Betriebsrat spezial Newsletter

Ausgabe 37/2022: »Seien Sie gegen jede Krankheitswelle gewappnet!«

Ausgabe 37/2022: »Seien Sie gegen jede Krankheitswelle gewappnet!«

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Spätsommer hält Einzug und damit auch die kalten Temperaturen – die Zeit des Naseputzens beginnt. Eine kleine Erkältung ist schnell auskurriert, doch was, wenn Mitarbeitende über einen längeren Zeitraum ausfallen?

Eine Kündigung nach längerer Krankheit, ohne Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements, ist unverhältnismäßig und sozialwidrig. Erfahren Sie in unserem Live-Online-Seminar, was der Arbeitgeber tun muss, um seiner Rechtspflicht rund um das Eingliederungsmanagement nachzukommen.

Behandeln Sie mit unseren Experten die Möglichkeiten und die Voraussetzungen für den Ausspruch von krankheitsbedingten Kündigungen. Durch unser Online-Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Einführung des BEM. Melden Sie sich jetzt an und seien Sie gegen jede Krankheitswelle gewappnet!

Anzeige
Live-Online-Seminar: Betriebliches Eingliederungsmanagement & krankheitsbedingte Kündigung

  • Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung
  • Praxisnahe Einführung des BEM im Unternehmen
  • Besprechung von Mustern für Betriebsvereinbarungen
»Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Thema der Woche

Beschäftigte wünschen sich Unterstützung und Preisdeckel

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Hans Böckler Stiftung
Eine gezielte Unterstützung von Menschen mit geringem Einkommen sowie ein Preisdeckel für den Grundbedarf an Energie: Diese beiden Maßnahmen stoßen unter Beschäftigten angesichts der hohen Energiepreise auf breite Zustimmung. ... zum Artikel

Arbeitsrecht aktuell

Mindestlohn für Einsatz in der häuslichen Betreuung

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Arbeitsgericht Berlin
Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat ein Urteil zur sogennanten 24-Stunden-Betreuung gefällt. Die Rechte von Pflegekräften wurden dadurch gestärkt. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Live-Online-Seminar:
Mobiles Arbeiten & Homeoffice im Ausland

Was müssen Sie als Arbeitgeber beachten?

✔ Arbeitsvertragliche & aufenthaltsrechtliche Besonderheiten beim
Homeoffice im Ausland
✔ Ab wann wird in welchem Land die Lohnsteuer abgeführt?
✔ Wie & in welchem Land ist der Arbeitnehmer sozialversicherungspflichtig abgesichert?
   
» Jetzt anmelden!

Arbeitsmarkt

Ausbildungsreport belegt Mängel in Ausbildung und Berufsorientierung

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Deutscher Gewerkschaftsbund
Fast jeder dritte Azubi macht Überstunden, viele müssen Aufgaben erledigen, die nichts mit der Ausbildung zu tun haben, die Betreuung durch die Ausbilder ist oft mangelhaft – das sind nur drei Ergebnisse des neuen Ausbildungsreports der DGB-Jugend, der am 31.08.22 in Berlin vorgestellt wurde. ... zum Artikel

Gesunder Arbeitsalltag

Pausen im Homeoffice: Hauptsache in Bewegung kommen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Das Homeoffice hat sich als fester Arbeitsort etabliert. Eine Herausforderung für Sicherheitsbeauftragte ist das Thema Bewegungsmangel. Denn entfällt der Weg zur Arbeit, schränkt dies oft den Aktionsradius der Beschäftigten ein. ... zum Artikel

Beschäftigte so lange krankgeschrieben wie noch nie

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Techniker Krankenkasse
Im Schnitt fehlten die bei der Techniker Krankenkasse (TK) versicherten Erwerbstätigen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres durchschnittlich 9,1 Tage am Arbeitsplatz. Zum Vergleich: Im ersten Halbjahr 2021 waren es 6,8 Tage und im ersten Coronahalbjahr 2020 beliefen sich die Fehltage auf durchschnittlich 7,9 Fehltage, ähnlich 2019 mit 7,8 Fehltagen. ... zum Artikel

Gleichstellung

Antidiskriminierungsbeauftragte stellt Jahresbericht vor

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Die Zahl der gemeldeten Fälle von Diskriminierungen in Deutschland bleibt auf hohem Niveau. Das zeigt der Jahresbericht 2021 der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, den die Unabhängige Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung, Ferda Ataman, am Dienstag, den 16.08.22, in Berlin vorgestellt hat. ... zum Artikel

Digitalisierung

Babyboomer weg – Wissen weg?

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa)
Das Projekt KI_eeper erforscht Wissensicherung mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz. Das Ziel des Projektes ist es, mithilfe eines KI-basierten Assistenzsystems, automatisiert Wissen von Fachkräften im Arbeitsprozess zu speichern und bedarfsgerecht weniger erfahrenen Arbeitskräften zur Verfügung zu stellen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Gehalt verliert an Relevanz: Was die Gen Z vom Job erwartet

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Randstad
Die Gen Z will nicht nur mehr im Beruf, sondern sie will vor allem auch andere Dinge als alle Generationen zuvor. Mit attraktivem Gehalt und guten Karriereaussichten allein lässt sie sich nicht mehr überzeugen. Stattdessen rücken die Themen Diversität, Inklusion und gesellschaftliches Engagement des Arbeitgebers immer stärker in den Fokus und laufen klassischen Benefits und sogar dem Wunsch nach Homeoffice inzwischen den Rang ab. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Fachbuch: Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten
Das sind die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nach § 87 BetrVG

Jetzt Probeseiten lesen! »

Fachbuch: Einleitung & Durchführung von Betriebswahlen
Praxistipps & notwendige Musterschreiben

Jetzt bestellen!  »

Fachbuch: Variable Vergütung
Genial einfach Unternehmen steuern, Führungskräfte entlasten und Mitarbeiter begeistern

Jetzt Probeseiten lesen! »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Ordnung ist der halbe Betriebsrat

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
nach oben