Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Sachzuwendungen an Arbeitnehmer

Geldwerte Vorteile aus lohn- und umsatzsteuerlicher Sicht richtig behandeln

1 Tag

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 525,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 1 Tag

Seminarkürzel: X-LU

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 257 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Jetzt auch aktuell: Nutzen Sie die Auszahlungsmöglichkeit der Inflationsausgleichsprämie!
  • Definition von Sachzuwendungen an Arbeitnehmer
  • Abgrenzung Bar- und Sachlohn
  • Behandlung von Gutscheinen, Kostenerstattungen und Aufmerksamkeiten an Arbeitnehmer
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 525 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
22.02.2023 09:00-14:00 Uhr
Online:
21.04.2023 09:00-14:00 Uhr
Online:
20.06.2023 09:00-14:00 Uhr

2 weitere Termine

Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Gerade in den letzten Monaten hat der Gesetzgeber und die Finanzverwaltung die steuerliche Behandlung von Sachzuwendungen angepasst. Im Fokus standen vor allem Gutscheine und andere Kostenerstattungen an die Arbeitnehmer*innen. Hier gab es erhebliche Änderungen und auch Einschränkungen. Aber auch die Überlassung von Tickets für den öffentlichen Personenverkehr oder Fahrräder zur privaten Nutzung an Arbeitnehmer*innen standen im Fokus. Gutscheine, Jobtickets und Fahrräder sind bei Arbeitnehmern sehr beliebt und daher ein viel gewähltes Mittel der Motivation und Mitarbeiterbindung.

All diese Dinge bedürfen aber bei Anwendung im Unternehmen eine besondere Aufmerksamkeit in der Entgeltabrechnung. Welche Voraussetzungen gibt es zu beachten, damit die Zuwendung steuerfrei bleibt? Welche Dokumentationen sind einzuhalten? Was ist bei der Umsatzsteuer bei Sachzuwendungen zu beachten?

Das Online-Seminar geht auf die Voraussetzungen und Anforderungen der Finanzverwaltung ein und erörtert anhand von Beispielen die Anwendungsfragen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Geldwerter Vorteil
    • Definition Barlohn
    • Definition Sachlohn
    • Bedeutung und Entstehung
    • Bewertung
    • Sachbezugsfreigrenze
  2. Arbeitslohn in Form von Sachbezug
    • Definition Sachzuwendung im überwiegend eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers
    • Aufmerksamkeiten (z. B. Geldgeschenke, Getränke und Genussmittel)
    • Behandlung von Gutscheinen und Abgrenzung der Arten
  3. Auszahlungsmöglichkeit der Inflationsausgleichsprämie!
  4. Überlassung von Jobtickets an Arbeitnehmer
  5. Überlassung von Fahrrädern an Arbeitnehmer
    • Besonderheiten bei Gehaltsumwandlungen
  6. Betriebsveranstaltungen und 110 Euro Freibetrag und anderen Feiern/Events als gemischte Veranstaltung
  7. Pauschalversteuerung von Sachzuwendungen
    • Katalog des $ 40 Abs. 2 EStG
    • Versteuerung von Sachzuwendungen und Incentives nach 37b EStG
    • Besonderheiten beim Betriebsausgabenabzug bei Geschenken an Dritte
  8. Mahlzeiten an Arbeitnehmer
    • Kantinenmahlzeiten
    • Mahlzeiten im außergewöhnlichen Arbeitseinsatz
  9. Aktuelle Entwicklungen und Aussicht auf Gesetzesänderungen

Kompakter Überblick über die aktuellen Anforderungen seitens der Finanzverwaltung mit Besprechung der aktuellen BMF-Schreiben und Bezugnahme auf die Lohnsteuerrichtlinien

Bezugnahme auf sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Konkrete Informationen, die Ihnen sofort weiterhelfen
  • Praxistipps zur sofortiger Umsetzung.
  • Ihre firmenspezifische Fragen mit dem Referenten klären

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Das Online-Seminar richtet sich an alle, die in den Bereichen Personal, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Finanzbuchhaltung tätig sind.

Dauer

Für das Online-Seminar ist ein Tag eingeplant. Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und aktuelle Probleme zu diskutieren.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von edudip

Referenten

Daniela Karbe-Geßler

Daniela Karbe-Geßler

Leiterin Steuerrecht und Steuerpolitik beim Bund der Steuerzahler Deutschland e.V.

Termine & Anmeldung

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2023

  • 22.02.2023

    Je 09:00 bis 14:00 Uhr
23X-LU02
  • 525 EUR
  • 525 EUR
  • 21.04.2023

    Je 09:00 bis 14:00 Uhr
23X-LU04
  • 525 EUR
  • 525 EUR
  • 20.06.2023

    Je 09:00 bis 14:00 Uhr
23X-LU06
  • 525 EUR
  • 525 EUR
  • 09.08.2023

    Je 09:00 bis 14:00 Uhr
23X-LU08
  • 525 EUR
  • 525 EUR
  • 24.10.2023

    Je 09:00 bis 14:00 Uhr
23X-LU10
  • 525 EUR
  • 525 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben